[Film] Avatar

Nach unten

[Film] Avatar

Beitrag von Ashley Greene am So Jan 10, 2010 10:47 pm

Das Jahr 2154: Die Ressourcen der Erde gehen zu Neige, die Zivilisation muss ausweichen, um sich zu versorgen. Auf dem Planeten Pandora befinden sich hingegen in Hülle und Fülle unermesslich wertvolle Rohstoffe, die einen Fortbestand der menschlichen Rasse garantieren könnten und den abbauenden, privaten Großkonzern zu Reichtum führen sollen. Von einer Basis aus operiert ein Spezialtrupp aus Ex-Militärs und Wissenschaftlern, um den Abbau vorzubereiten. Das Problem: Die Umwelt auf dem Planeten ist extrem lebensfeindlich. Nicht nur können Menschen hier nicht ohne künstlichen Sauerstoff überleben, auch wimmelt es nur so vor furchterregenden Kreaturen, die allem, was sich bewegt, nach dem Leben trachten. Um das scheue Naturvolk der Na’vis zu erforschen, haben die Wissenschaftler Avatare erschaffen, Hybride, für die menschliche DNA mit der der Na‘vi gekreuzt wurde. Gesteuert werden diese Avatare jedoch von Menschen. Der querschnittsgelähmte Marine Jake Sully (Sam Worthington) ist frisch auf Pandora eingetroffen. Hier soll er unter dem Kommando von Colonel Quaritch (Stephen Lang) in die Fußstapfen seines toten Zwillingsbruders schlüpfen und das Volk der Na’vi infiltrieren. Bei seinem ersten Ausritt in den Dschungel trifft er auf die Eingeborene Neytiri (Zoe Saldana), zu der er sofort einen Draht findet…



Ich hab den Film am Wochenende in 3D gesehen und kann echt jedem nur empfehlen, ebenfalls reinzugehen. Der Film ist so unheimlich gut gemacht. Alleine schon die Welt Pandora ist absolut sehenswert, die Pflanzen und die Tiere, die dort leben. Nachts, wenn es dunkel wird, dann leuchten die Pflanzen vor sich hin, bunte Käfer und Flugtiere schwirren am Himmel herum und alles wirkt ein wenig dschungelmäßig.

Auch wenn die Handlung ein wenig vorhersehbar und typisch Hollywood ist, ist der Film sooooo schön. Ich musste ein paar Mal echt gegen die Tränen ankämpfen und auch zum Lachen gibt es einige Szenen.

Meine Lieblingsszene war ja die, in der Jake mit diesem roten Riesenflugsaurier (so nenn ich das jetzt einfach mal) bei den Einheimischen angeflogen kam und sich mit ihnen endgültig verbrüdert hat.

Ach ja, toller Film, werd ich mir mit Sicherheit nochmal anschauen, nur nicht im Kino, weil die Zuschläge für Überlänge und 3D ziemlich hoch sind, wir haben glaube ich, pro Person, um die 12,00 € bezahlt.
avatar
Ashley Greene
Fernsehstar
Fernsehstar

Anzahl der Beiträge : 1628
Anmeldedatum : 03.05.09
Alter : 26
Ort : Reutlingen

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Avatar

Beitrag von Inkiiie am Mo Jan 11, 2010 4:24 am

ich habe den film auch gesehen, eigentlich wollte ich ihn nicht sehen aber wir waren mit der klasse im kino und deswegen mussten wir ihn schauen. Aber am Ende war ich vollkommen begeistert von diesem Film!! Es hat sich echt gelohnt. die Szene mit diesem " Riesenflugsaurier" fand ich auch echt schön. und Neytiri ist echt schön! all die ganzen Special-Effects. Auch die Musik ist voll schön, aber die länge war schon ganz schön heftig-166 minuten!!
Also ich kann den Film nur empfehlen

_________________


.:Vaulting is my first love:.
.:Neuer Tag, neues Glück:.
avatar
Inkiiie
Werbeschauspieler
Werbeschauspieler

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 08.10.09
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Avatar

Beitrag von Lileana am Mi März 31, 2010 9:13 am

Ach, ich hab ja noch nichts geschrieben.

Der Film war wirklich klasse. Sehr schön gemacht, allerdings hätte ich die Pilotin überleben lassen, ich mochte sie.
Meiner Meinung nach war das 3D relativ schlecht gemacht, aber da bin ich wohl eine der wenigen mit dieser Meinung.
avatar
Lileana
*Partyqueen*
*Partyqueen*

Anzahl der Beiträge : 3018
Anmeldedatum : 03.05.09
Alter : 25
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Avatar

Beitrag von Marie Cullen am Mi März 31, 2010 10:01 pm

ja um die pilotin ist es schade ... ich hatte leider nicht das vergnügen ihn in 3D zu gucken aber so war er auch super ^^
avatar
Marie Cullen
Fernsehstar
Fernsehstar

Anzahl der Beiträge : 1788
Anmeldedatum : 10.01.10
Alter : 36
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Avatar

Beitrag von Orlando am Do Jun 10, 2010 4:28 am

Ich hätte nicht gedacht, daß mir der Film dann doch so gut gefallen hat, als ich mich endlich durchgerungen hatte, ihn anzuschauen. Klar, es war ein typischer Hollywoodstreifen, der viel Geld verschlungen hat, aber Herr Cameron bekam am Ende des Films verdienten Applaus für seine gelungene Arbeit :)
avatar
Orlando

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 10.06.10

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Avatar

Beitrag von Overdramatics am Sa Jul 31, 2010 9:42 am

Ich hab den Film 3 mal im Kino geguckt, so sehr hat der mich fasziniert.
Aber auf den DVD werd ich ihn mir wohl nicht kaufen, weil ich glaube das er auf großer Leinwand einfach am besten rüber kommt.

Stimmt es eigentlich das noch ein 2.Teil rauskommen soll oder ist das nur ein Gerücht? Kann mir nicht vorstellen das der an den 1. Teil ran kommen könnte
avatar
Overdramatics
Arbeitsloser
Arbeitsloser

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 31.07.10
Alter : 27
Ort : Düsseldorf

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Avatar

Beitrag von DailyMail am Mo Aug 30, 2010 4:20 am

Huhu.

Joar...Avatar, heute erst ein weiteres Mal gesehen. Super Film, aber einfach zu lang um ihn sooo oft zu sehen, das nächste Mal wird wahrscheinlich wieder in einem halben Jahr sein *lach*.
Ich liebe ihn, obwohl ich erst nicht überzeugt war.

Und nein, ich denke nicht, dass da ein zweiter Teil kommt.
avatar
DailyMail
Werbeschauspieler
Werbeschauspieler

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 21.08.10
Alter : 30
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Avatar

Beitrag von micky am Mo Aug 30, 2010 4:26 am

Wieso meinst du, dass kein weiterer Teil mehr kommt? Es können noch 2 folgen. Ist halt nur die Frage, ob sie auch gedreht werden.
avatar
micky
Theaterschauspieler
Theaterschauspieler

Anzahl der Beiträge : 744
Anmeldedatum : 20.08.10
Alter : 45

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Avatar

Beitrag von DailyMail am Mo Aug 30, 2010 5:57 am

*Ähäääm*räusper* hier gehts um den anderen Avatar.
avatar
DailyMail
Werbeschauspieler
Werbeschauspieler

Anzahl der Beiträge : 787
Anmeldedatum : 21.08.10
Alter : 30
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Avatar

Beitrag von micky am Mo Aug 30, 2010 6:45 am

Oh ja, jetzt hab ichs kapiert *ankopfgreif*. Hab mich auch schon gewundert, warum hier Avatar steht.
avatar
micky
Theaterschauspieler
Theaterschauspieler

Anzahl der Beiträge : 744
Anmeldedatum : 20.08.10
Alter : 45

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Avatar

Beitrag von Chrissy am Do Sep 23, 2010 8:06 am

ich finde den film megaschlecht. total langweilig
avatar
Chrissy
Möchtegern
Möchtegern

Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 23.09.10

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Avatar

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten