Gerücht: Breaking Dawn ohne Kellan und/oder Ashley?

Nach unten

Gerücht: Breaking Dawn ohne Kellan und/oder Ashley?

Beitrag von Ashley Greene am Di Mai 11, 2010 4:13 am

Nachdem nach dem langen Hin und Her wegen der Verfilmung von Breaking Dawn nun alles geklärt zu sein schien, gibt es jetzt neue Probleme und zwar ausgerechnet mit einigen der Darsteller!

Das Problem ist, dass alle Schauspieler für einen vierten Teil, nicht aber für einen fünften Teil unterschrieben hatten und nun für den letzten Film neue Verhandlungen geführt werden müssen. Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner bekamen dafür ein hohes Gehalt in Aussicht gestellt.

Jetzt wollen aber auch Peter Facinelli und Billy Burke mehr Geld für einen fünften Teil haben. Ganz besonders schwierig gestalten sich die Verhandlungen jedoch mit Kellan Lutz und Ashley Greene. Die beiden fordern eine Gehaltserhöhung in einer Höhe, die Summit Entertainment nicht zahlen möchte und daher lieber in Kauf nimmt, dass die beiden Schauspieler in den letzten beiden Filmen nicht mehr dabei sein werden! Ein Insider von Summit erklärte inoffiziell: „Wir haben hier womöglich eine Situation, bei der einer von ihnen auf die Straße geschmissen wird, um unseren Standpunkt klarzumachen."

Nachdem es offiziell noch keine Bestätigung gab, ist natürlich nicht klar, inwiefern diese Meldung der Wahrheit entspricht. Aber offenbar wurde auch Rachelle Lefevre tatsächlich wegen Gehaltsforderungen ersetzt.

Bisher habe noch keiner der Schauspieler einen Vertrag unterschrieben.



Quelle
avatar
Ashley Greene
Fernsehstar
Fernsehstar

Anzahl der Beiträge : 1628
Anmeldedatum : 03.05.09
Alter : 26
Ort : Reutlingen

Nach oben Nach unten

Re: Gerücht: Breaking Dawn ohne Kellan und/oder Ashley?

Beitrag von Lileana am Di Mai 11, 2010 4:42 am

Sowas geht einfach gar nicht. Mitten in einer Serie irgendwelche Schauspieler ersetzen. Nein, darüber könnte ich mich stundenlang aufregen.
avatar
Lileana
*Partyqueen*
*Partyqueen*

Anzahl der Beiträge : 3018
Anmeldedatum : 03.05.09
Alter : 25
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Gerücht: Breaking Dawn ohne Kellan und/oder Ashley?

Beitrag von Marie Cullen am Mi Mai 12, 2010 6:21 am

Ich finde dann hätten die das vorher klären sollen ob die den 4. Teil splitten. Sich dann jetzt darüber beschweren das die Schauspieler das nutzen um mehr Geld zu bekommen ist doch sinnfrei. Ich würde sagen selber schuld Summit. Und das sie die beiden ersetzen oder einen das ist total daneben. Dann machen sie alles kaputt und verlieren mehr als sie ausgeben würden wenn sie ihnen die Gehaltserhöhung zahlen würden.
avatar
Marie Cullen
Fernsehstar
Fernsehstar

Anzahl der Beiträge : 1788
Anmeldedatum : 10.01.10
Alter : 36
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Gerücht: Breaking Dawn ohne Kellan und/oder Ashley?

Beitrag von jalice am Mo Sep 26, 2011 2:41 am

Ich schlies mich da allen an
avatar
jalice

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 26.09.11
Alter : 18

Nach oben Nach unten

Re: Gerücht: Breaking Dawn ohne Kellan und/oder Ashley?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten