[Film] Twilight

Nach unten

[Film] Twilight

Beitrag von Serenity am Mo Mai 04, 2009 7:48 am

Die 17-jährige Isabella Marie Swan, genannt Bella, zieht von Phoenix zu ihrem Vater Charlie nach Forks, damit ihre Mutter Renée mehr Zeit für sich und ihren neuen Freund Phil hat. In Forks findet Bella schnell neue Freunde, sehr zu ihrer Verlegenheit auch einige Jungen, die schon bald um ihre Aufmerksamkeit wetteifern.

Doch besonders fällt ihr der geheimnisvolle Edward Cullen auf, der sie sehr abweisend behandelt. Auch seine Adoptivgeschwister Alice, Emmett, Jasper und Rosalie scheinen unnahbar zu sein. Bei einem späteren Zusammentreffen ist er anfänglich nett zu ihr, lässt sie später jedoch wieder ohne ein Wort stehen. Bei einem Autounfall auf dem Schulparkplatz wird Bella nur durch Edwards erstaunlich schnelle Reaktionsfähigkeit und Kraft gerettet. Stutzig geworden, fordert sie eine Erklärung von ihm, er weicht ihrer Frage jedoch aus und überlässt es ihr, die Antwort zu finden.

Bei einem Strandausflug trifft Bella Jacob „Jake“ Black, einen Indianer aus einem nahe gelegenem Quileute-Reservat, den sie von früheren Besuchen bei ihrem Vater kennt. Er erzählt ihr, dass die Quileute die Cullens für „kalte Wesen“ halten. Jacob sieht die Geschichte eher als alte Legende, Bella scheint jedoch endlich eine Möglichkeit gefunden zu haben, herauszufinden, was Edwards Geheimnis ist.

Bella fährt mit zwei Freundinnen aus der Schule, Jessica und Angela, nach Port Angeles und gerät dort erneut in Schwierigkeiten, nachdem sie abends in einem indianischen Laden ein Buch gekauft hat, von dem sie sich die Lösung erhofft. Abermals erscheint unerwartet Edward, um sie vor aufdringlichen Betrunkenen zu retten und lädt sie danach zum Essen ein. Während des Essens möchte Bella Antworten von ihm, er gesteht ihr jedoch nur, dass er die Gedanken aller Personen im Raum hören kann, außer ihre Gedanken. Auf der Rückfahrt von Port Angeles bemerkt Bella, als sie zufällig Edwards Hand berührt, dass diese sehr kalt ist. Zuhause angekommen, findet sie durch das indianische Buch endlich heraus: Edward muss ein Vampir sein.

Bella stellt Edward am nächsten Tag im Wald nahe der Schule zur Rede, indem sie ihm erklärt, dass sie weiß, was er ist. Edward fragt sie, ob sie sich keine Gedanken darum macht, wovon er sich ernährt, woraufhin sie ihm erklärt, keine Angst vor ihm zu haben. Edward ist entsetzt und führt Bella einen Berg hinauf an eine sonnenbeschienene Stelle, um ihr zu zeigen, was er wirklich ist. Bella lässt sich jedoch auch nicht in ihrer Zuneigung für ihn beirren, als Edward ihr zeigt, dass seine Haut in der Sonne wie Diamanten glitzert. Sie kann ihn schlussendlich davon überzeugen, dass sie ihn nicht verlieren und mit ihm zusammen sein möchte.

Bella und Edward verbringen viel Zeit miteinander und er gibt ihr endlich die Antworten auf all die Fragen, die Bella hat. Er erklärt, dass die Cullens sich nur von Tierblut ernähren und sich daher scherzhaft Vegetarier nennen. Edward beschließt, Bella nun auch seiner Familie vorzustellen. Während sich der Großteil der Familie auf den ersten Besuch mit Bella freut und sie herzlich empfängt, kann Rosalie das Risiko für die Cullens nicht akzeptieren, dass die Situation mit Bella als Mensch unter Vampiren böse enden könnte.

Später lädt Edward Bella ein, an einem Baseballspiel der Cullens teilzunehmen. Während des Spiels tauchen drei Vampire namens Victoria, James und Laurent auf. Sie trinken, anders als die Cullens, Menschenblut. Ein kleiner Windstoß weht den Geruch von Bella zu James hinüber, der sie sofort jagen will. Mit Hilfe der Cullens flieht Bella nach Phoenix, doch als sie einen Anruf von James erhält und erfährt, dass er ihre Mutter gefangen hält, entwischt sie Alice und Jasper, um sich ihm zu stellen.

In einem ehemaligen Ballettstudio trifft sie auf James, der sie belogen hat: er hat ihre Mutter nicht in seiner Gewalt. James spielte am Telefon nur die Amateurvideos von Bella und ihrer Mutter ab. Bella hat gegen James keine Chance und wird von ihm gebissen. Im letzten Moment rettet Edward sie und saugt das Gift aus ihrem Blut, damit sie nicht selbst zum Vampir wird. Emmett, Alice und Jasper zerstückeln James und verbrennen ihn anschließend, da er nicht aufhören würde, Bella zu jagen.

Nach einem Krankenhausaufenthalt wird sie von Edward auf den Jahresabschlussball der Highschool ausgeführt und trifft erneut Jacob, der sie auf Bitte seines Vaters vor Edward warnen soll. Doch Bella wünscht sich für immer mit Edward zusammenzubleiben. Dennoch weigert er sich, sie in einen Vampir zu verwandeln, da er will, dass sie ein menschliches Leben hat. Er verspricht ihr ein langes Leben an seiner Seite

_________________
[center]Verrückt, Kindisch, Spamqueens und stolz drauf



Biggi, Niki, Bine <3 ich hab euch mehr als lieb
avatar
Serenity
Auffallend Unauffällig
Auffallend Unauffällig

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 03.05.09
Alter : 28
Ort : Saarbrücken

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Twilight

Beitrag von Curry am Mi Mai 06, 2009 1:28 am

Ich dachte schon, keiner schreibt hier was über 'Twilight'! =)
Wobei, mich regt der ganze trubel um den film und die bücher eh schon auf! Die bücher gibt's jetz schon seit 2006 und erst als der film rausgekommen is, meint jeder, er ist der größte fan!! Also wie gesagt, ich find des mitlerweile ziemlich blöd; ::(:
Die bücher sind natürlich toll!!!
avatar
Curry
Werbeschauspieler
Werbeschauspieler

Anzahl der Beiträge : 809
Anmeldedatum : 04.05.09
Alter : 25
Ort : BY

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Twilight

Beitrag von Ashley Greene am Di Jun 02, 2009 8:30 pm

Ich liebe Twilight!!!! Soooo toll.

Aber mir geht es ähnlich wie dir, Steffi. Mich nervt das auch total, dieser ganze Rummel.
avatar
Ashley Greene
Fernsehstar
Fernsehstar

Anzahl der Beiträge : 1628
Anmeldedatum : 03.05.09
Alter : 26
Ort : Reutlingen

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Twilight

Beitrag von Dine am Di Jun 02, 2009 11:32 pm

Ihr armen Gutschigus.....mal überlegen wo war das auch so?? Ach ja bei Herr der Ringe auch....ihr lieben das geht wieder vorbei, die Presse beruhigt sich wieder, die meisten haben die Bücher dann mal gelesen und feddich ist. Das hoffe ich zumindest..... :;):
avatar
Dine
Theaterschauspieler
Theaterschauspieler

Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 04.05.09
Alter : 29

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Twilight

Beitrag von Serenity am Mi Jun 03, 2009 9:16 am

Ja seh ich auch so die wahren fans werden bleiben die mitläufer werden sich schnell ander orrientieren aber mir ist das relativ egal ob twilight jetzt viele fans haben oder nicht

_________________
[center]Verrückt, Kindisch, Spamqueens und stolz drauf



Biggi, Niki, Bine <3 ich hab euch mehr als lieb
avatar
Serenity
Auffallend Unauffällig
Auffallend Unauffällig

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 03.05.09
Alter : 28
Ort : Saarbrücken

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Twilight

Beitrag von NikiMaus♥ am Sa Jun 06, 2009 10:51 am

I love it =)

ja, ihr habt schon Recht, es nervt.. Aber gut, wenn es so ist ist es nunmal so...

NikiMaus♥
Angestellter
Angestellter

Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 04.05.09

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Twilight

Beitrag von Misses Nicola Hale am Sa Jun 06, 2009 10:46 pm

Ich find den Trubel zwar auch scheiße aber es ist ja auch schön das sooo viele Twilight(bzw die ganze Biss-Reihe)toll finden :)
Auch wenn zu viele weibliche Fans Konkurrenz sind xD
avatar
Misses Nicola Hale
Theaterschauspieler
Theaterschauspieler

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 06.05.09
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Twilight

Beitrag von Serenity am So Nov 01, 2009 6:39 pm

Tja man siehts ja die wahren Fans sind geblieben und nun sind gaaaanz viel neue Fans da was ich jetzt toll finde :D den so merkt man das gaaanz viele nen guten geschmack haben

ich hab den Film vor kurzem nochma gesehen und ich kann immernoch FAST jede Zeile auswendig aber irgendwie nur die von bella und Edward xD Frag mich wieso ^^

_________________
[center]Verrückt, Kindisch, Spamqueens und stolz drauf



Biggi, Niki, Bine <3 ich hab euch mehr als lieb
avatar
Serenity
Auffallend Unauffällig
Auffallend Unauffällig

Anzahl der Beiträge : 1690
Anmeldedatum : 03.05.09
Alter : 28
Ort : Saarbrücken

Nach oben Nach unten

Re: [Film] Twilight

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten