Rent a Twilight-Star

Nach unten

Rent a Twilight-Star

Beitrag von Ashley Greene am Do Jul 16, 2009 12:23 am

Rent a Twilight-Star!


Hollywood hat einen neuen Millionär: Mike Estermann verdient sich eine goldene Nase, indem er "Twilight"-Stars vermietet.

Ein echter Leinwand-Vampir ist auf jeder Party ein Hit. Das dachte sich auch Unternehmer Mike Esterman und nahm jetzt die "Twilight"-Nebendarsteller Ashley Greene (alias Alice Cullen), Peter Facinelli (alias Carlisle Cullen) und Kellan Lutz (alias Emmett Cullen) in seine kleine Agentur auf. Ein weiser Schachzug, denn laut eigener Aussage kann er sich vor Buchungsanfragen nicht mehr retten.

Buchungen trotz Wucherpreise

Dabei sind Robert Pattinsons Kollegen alles andere als Schnäppchen: Rund 20.000 Dollar muss man auf den Tisch legen, wenn Ashley Greene & Co. durch die Tür spazieren sollen, Geld für Hotel, Flug und Luxus-Menü kommen noch dazu. Die Fans tun's trotzdem und buchen die Schauspieler für Privatparties, Geburtstagsfeiern - und natürlich Halloween! "Esterman Entertainment", das bisher mit Reality-TV-Sternchen oder anderen C-Promis kaum Erfolge einfahren konnte, explodiert förmlich.

Robert Pattinson und Kristen Stewart konnte Mike Esterman übrigens noch nicht für seine Agentur gewinnen. Kunden, die deren Kollegen für einen Abend buchen, gehen allerdings sicher davon aus, dass man den Co-Stars das eine oder andere Geheimnis aus der Nase ziehen kann.


avatar
Ashley Greene
Fernsehstar
Fernsehstar

Anzahl der Beiträge : 1628
Anmeldedatum : 03.05.09
Alter : 26
Ort : Reutlingen

Nach oben Nach unten

Re: Rent a Twilight-Star

Beitrag von Lileana am Do Jul 16, 2009 3:23 am

OMG wie kann man sich nur auf sowas einlassen.
Ich bin mir sicher die wurden gezwungen, denn sowas trau ich ihnen eigentlich nicht zu.
Ich kann nur sagen OH MY GOSH
avatar
Lileana
*Partyqueen*
*Partyqueen*

Anzahl der Beiträge : 3018
Anmeldedatum : 03.05.09
Alter : 25
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Rent a Twilight-Star

Beitrag von Dine am Do Jul 16, 2009 8:44 pm

Wieso nicht??? Man kennt ja die Verträge nicht genau, weißt du welche Rechte haben, so was abzusagen??
avatar
Dine
Theaterschauspieler
Theaterschauspieler

Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 04.05.09
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Rent a Twilight-Star

Beitrag von Lileana am Fr Jul 17, 2009 3:14 am

Ich finds ehrlich gesagt furchtbar sich selbst zu verkaufen.
Ich würde sowas nicht machen, denn entweder man macht was mit den Menschen umsonst, weil man das will oder eben nicht. Aber sich dafür bezahlen zu lassen ... nee.
Wenn das ganze für nen guten Zweck wäre, okay, aber die sacken doch nur das Geld ein, und reich genug sind Stars doch eh schon.
avatar
Lileana
*Partyqueen*
*Partyqueen*

Anzahl der Beiträge : 3018
Anmeldedatum : 03.05.09
Alter : 25
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Rent a Twilight-Star

Beitrag von Dine am Fr Jul 17, 2009 3:20 am

Ich glaube nicht das die drei sooo reich sind...und das man dafür bezahlt jemand bekanntest auf seiner Party zu haben, ist kein Geheimnis...müssen se einfach selber wissen. Ich weiß nicht ob ich das selber auch machen würde...aber überleg mal, du musst auf Cons auch dafür bezahlen, nen Autogramm oder so zu bekommen, ich find das ne recht komische Praktik...aba so iset nu ma. Die Welt ist kapitalistisch.
avatar
Dine
Theaterschauspieler
Theaterschauspieler

Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 04.05.09
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Rent a Twilight-Star

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten